Donnerstag, 30 Mai, 2024

Teilen

WireGuard in einem Proxmox LXC Container installieren

Systemvoraussetzungen

RessourceWireGuard
CPU1 Kern
RAM512 MB
Festplatte1 GB

WireGuard installieren

System Updaten

apt update && apt upgrade -y && apt autoremove -y && apt autoclean -y

In der Config des LXC Containers folgende Zeile hinzufügen

nano /etc/pve/lxc/Container_ID.conf

In der ContainerID.conf am Ende folgende Zeilen hinzufügen:

lxc.cgroup.devices.allow: c 10:200 rwm
lxc.mount.entry: /dev/net dev/net none bind,create=dir

Jetzt folgende Zugriffsrechte zuweisen

chown 100000:100000 /dev/net/tun

WireGuard Installationsscript starten

wget git.io/wireguard -O wireguard-install.sh && bash wireguard-install.sh

Über die Shell des WireGuard Containers die wg0.conf öffnen

nano /etc/wireguard/wg0.conf

Füge diese Zeilen unter Interfaces ein:

[Interfaces]
PostUp = iptables -A FORWARD -i %i -j ACCEPT; iptables -A FORWARD -o %i -j ACCEPT; iptables -t nat -A POSTROUTING -o eth0 -j MASQUERADE
PostDown = iptables -D FORWARD -i %i -j ACCEPT; iptables -D FORWARD -o %i -j ACCEPT; iptables -t nat -D POSTROUTING -o eth0 -j MASQUERADE

Überprüfe und aktiviere den WireGuard-Service

systemctl status wg-quick@wg0
Überprüfe und aktiviere den WireGuard-Service nach der Installation

Verwaltung der Clients unter WireGuard

Verwaltungsoberfläche aufrufen:

bash wireguard-install.sh

[/et_pb_text][/et_pb_column]
[/et_pb_row]
[/et_pb_section]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Mehr Lesen

Das könnte dich auch interessieren