Donnerstag, 30 Mai, 2024

Teilen

Uptime Kuma installieren

Du möchtest Uptime Kuma installieren? Mit dieser einfachen Schritt-für-Schritt Anleitung überwachst Du effektiv die Verfügbarkeit Deiner Dienste.

Systemvoraussetzungen

ResourceUptime-Kuma
CPU1 Kern
RAM512 MB
Festplatte10 GB

System Updaten

apt update && apt upgrade -y && apt install curl -y

Docker installieren

curl -sSL https://get.docker.com/ | CHANNEL=stable sh
systemctl start docker && systemctl start docker.service

Volume erstellen

docker volume create uptime-kuma

Uptime Kuma installieren

docker run -d --restart=always -p 3001:3001 -v uptime-kuma:/app/data --name uptime-kuma louislam/uptime-kuma:latest

Admin Panel

http://deineIP:3001

Links zum Beitrag:

Uptime Kuma Updaten

docker pull louislam/uptime-kuma:1
docker stop uptime-kuma
docker rm uptime-kuma

Du hast die Standard Installation wie oben beschrieben dann schließe das Update mit folgendem Befehl ab:

docker run -d --restart=always -p 3001:3001 -v uptime-kuma:/app/data --name uptime-kuma louislam/uptime-kuma:1

Wenn Du eine individuelle Installation hast dann pass den Port und das Volume an.

docker run -d --restart=always -p <YOUR PORT>:3001 -v <YOUR VOLUME>:/app/data --name uptime-kuma louislam/uptime-kuma:1

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Mehr Lesen

Das könnte dich auch interessieren